Donnerstag, 29. Jänner 2009

Können Sie sich über Ziele wundern?

Vorgaben, Ziele, To-Do-Listen bestimmen immer mehr das Leben. Und oft genug sind es nicht einmal die eigenen. Aber worum geht es Ihnen persönlich wirklich?

Der Großteil meiner Klienten ist derart BUSY, dass sie manchmal nicht einmal mehr merken, wie sehr sie ihre eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund stellen. Immer neue, und manchmal unrealistische, Zielerreichungen werden von Ihnen gefordert.

Spätestens wenn das alles zu viel wird, hilft es ungemein Ihnen die "Wunderfrage" zu stellen. Sie wurde von Steve DeShazer entwickelt und mit großem Erfolg für seine Klientinnen und Klienten eingesetzt.

Gerade für BUSYPEOPLE, für die im Alltag meist nur hard facts gelten, mag diese Frage nicht sofort leicht zu beantworten sein. Dennoch zahlt es sich aus, sie zu beantworten (und nicht nur darüber zu lesen).

Und deshalb stelle ich Ihnen diese vielleicht etwas komische und schwierige Frage. Zugegeben, Sie brauchen etwas Fantasie um Sie zu beantworten.

Nachdem Sie diesen Text gelesen haben, werden Sie heute irgendwan, oder schon jetzt, zuhause sein... Vielleicht noch mit jemanden sprechen, zu Abend essen und eventuell noch etwas unternehmen.

Und irgendwann werden Sie müde und gehen schlafen,... und irgendwann... schlafen Sie dann ein.

Und... angenommen... in dieser Nacht geschähe ein Wunder,... und das Wunder bestünde darin,.. dass alle Probleme und Sorgen, die Sie beschäftigen... gelöst sind,... auf einen Schlag,... einfach so,... und das wäre ja wirklich ein Wunder, nicht wahr?

Und wenn Sie dann morgen Früh aufwachen,... und Ihnen niemand sagt, dass dieses Wunder geschehen ist,...

woran könnten Sie dann erkennen, dass dieses Wunder passiert ist?

Nehmen Sie sich die Zeit, diese Frage ehrlich und für sich selbst, am besten schriftlich, zu beantworten, bevor Sie dann noch bemerken...

Wer außer Ihnen bemerkt als Erstes dieses Wunder?

Wie reagiert die Umwelt auf Ihr verändertes Verhalten oder Ihre andere Einstellung?

Und wie reagieren Sie wiederum auf dieses Reaktionen?

Das war weitaus mehr als nur ein Gedankenexperiment. Sie werden sehen.

BUSYPEOPLECOACHING [Coaching Wien]

Mag. Michael Sicher, MSc [Coach Wien]
1160 Wien

Machen Sie sich Ihre alltäglichen Denk- und Verhaltensweisen bewusst: Zum Metaprogrammtest

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Bookmark and Share